Wir sind ein Großhandel. Registrieren Sie sich hier, um Preise zu sehen.
 

Stein des Monats Januar 2019: Dumortierit


Das Jahr beginnt still und leise; unbeachtet vom meist turbulenten Jahreswechsel ruht die Natur. Kälte und Dunkelheit herrschen vor, aber dennoch sind Schwung und Dynamik des Jahresanfangs vorhanden. Alles ist voller Erwartungen, was wohl kommen wird in den kommenden Monaten – Licht und Wärme, Energie und Freude - oder werden es eher karge Zeiten?

Dumortierit als der klassische „Take it easy-Stein“ vermittelt zu Jahresbeginn die notwendige Leichtigkeit, um neue Vorhaben und Ideen optimistisch und voller Freude anzupacken. Zweifel und Zaudereien werden überwunden und zurückgelassen. Auch überholte, eingefahrene Gewohnheiten können mit dem neuen Jahr und der Unterstützung des Dumortierit abgestreift werden wie eine alte Haut.

Unser Großhandelssortiment mit Dumortierit als Trommelstein, Strang oder gebohrtes Steinteil finden Sie hier.

Der Name des Minerals Dumortierit, das erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts entdeckt wurde, wurde zu Ehren des französischen Paläontologen Eugène Dumortier gegeben; Synonyme existieren nicht. Ist das Mineral innig mit Quarz verwachsen, wird er als Dumortieritquarz bezeichnet; im Einzel- wie im Großhandel wird der Stein dann mit seinem Handelsnamen Blauquarz oder Dumortierit-Quarzit verkauft. Die Farbe reicht meist von hellblau bis tiefdunkelblau oder schwärzlichblau, sie kann aber auch violettblau, grau, grün, braun oder rotbraun sein. Farbgebend sind hierbei vor allem die Elemente Eisen (Grün- und Blautöne) und Mangan (Rot- bis Grautöne). Typisch ist die unregelmäßig fleckige bis sprenkelige Zeichnung. Aufgrund seiner farblichen Ähnlichkeit mit Sodalith und Lapislazuli sowie in Kristallform mit Azurit besteht eine gewisse Verwechslungsgefahr mit diesen Mineralen.

Dumortierit entsteht zum großen Teil primär entweder aus Pegmatiten, deren Magmen kieselsäure- und borsäurehaltig sind oder durch Einfluss von Borsäure-Dämpfen auf Aluminiumsilikatgestein. Selten kann auch als tertiäre Entstehung eine Kontaktmetamorphose oder die Umwandlung von anderen Gesteinen die Ursache für dieses schöne Mineral sein.
 
Über die Wirkung des Dumortierit ist - wegen des späten Entdeckung des Minerals - in der historischen Literatur zur Steinheilkunde keine Überlieferung zu Anwendung und Wirkung zu finden. Heute wird Dumortierit als der "Take it easy-Stein" bezeichnet, da das Mineral in der Edelsteinheilkunde häufig zur Anwendung kommt, wenn belastende Dinge losgelassen werden sollen. Das Mineral steht für Zuversicht, Mut und Entspannung, unterstützt die Leichtigkeit des Seins und hilft bei Ärger, Stress und Hektik die Ruhe nicht zu verlieren oder diese wieder zu erlangen. Auch bei der Überwindung von lange praktizierten Verhaltensweisen oder zur Unterstützung beim Aufgeben und Loslassen schlechter Angewohnheiten und Lebensweisen kommt der Dumortierit häufig zur Anwendung. Wegen seiner unterstützenden Wirkung wird Dumortierit gerne im direkten Körperkontakt getragen (Kraftstein-Anhänger, Kraftarmband, Donut) oder bei therapeutischen Anwendungen eingesetzt (Massagegriffel, Seifenstein, Linsenstein, Massagekugel). Als Schmuckstein ist er ebenso sehr beliebt wie als Stein zur Herstellung von Edelsteinwasser.
 
Daneben findet Dumortierit Verwendung bei verschiedenen kunstgewerblichen Gegenständen wie beispielsweise Tiergravuren. In der Industrie dient das Mineral als keramischer Rohstoff für Isolatoren und Laborgeräte.


Chemische Formel, Mineralklasse: (Al,Fe)7[O3/BO3/(SiO4)3], Inselsilikat
 
Entstehung: magmatisch, auf Pegmatitgängen und in pneumatolytischen Verdrängungen
 
Farbe, Glanz: tiefblau bis violettblau, bräunlich, Seidenglanz oder Mattglanz
 
Kristallsystem: rhombisch
 
Mohshärte: 7
 
Spaltbarkeit, Bruch: gut, muscheliger Bruch
 
Vorkommen, Hauptlieferländer:
Namibia, Mosambik, Madagaskar, Brasilien
 
Erscheinungsbild: meist faserige oder strahlige Aggregate, derb, selten prismatische oder nadelige Kristalle
 
Die Astrologie setzt Dumortierit ein, um Steinbock-Geborenen Leichtigkeit zu vermitteln.

Dumortierit als Wasserstein, Armband, (gebohrten) Trommlstein und in vielen anderen Formen zu Preisen für Wiederverkäufer finden Sie hier.