Cabochon Tropfen Eclipse (stab.) gebohrt, ca. 4,0cm;

Cabochon Tropfen Eclipse (stab.) gebohrt, ca. 4,0cm


Eclipse stabilisiert

Eclipse entsteht an vulkanischen Dampfaustrittsstellen als feinkörnige Abscheidung von gelbem Auripigment (Arsensulfid) auf dunklem Kalkstein (Aragonit). Chemische Formel/Mineralklasse: Auripigment: As2S3, Sulfide + Aragonit: CaCO3, Carbonate sowie vulkanische Asche und Mangan- und Eisenoxid. Vorkommen, Hauptlieferland ist Java (Indonesien)

Seit der Antike wird Auripigment als Farbstoff und Heilmittel verwendet. In der heutigen Zeit dient er als Eclipse (Auripigment-Kalk) aufgrund seiner interessanten Zeichnungen in gelb-orange und schwarz v.a. als Schmuckstein, z.B. gebohrter Cabochon. Vor dem Verschleifen werden die Rohsteine imprägniert, um so das Austreten von unerwünschten Stoffen zu verhindern. Das Tragen als Schmuckstück ist daher unbedenklich. Auripigment ist schwer wasserlöslich und daher in reinem, gut kristallisierten Zustand nicht giftig. Es ist auch in Säuren schwer löslich und wird im Magen von der Magensäure nicht zersetzt.

ACHTUNG: Für das Ansetzen von Edelstein-Wasser durch das Einlegen von Rohsteinen ist Eclipse nicht geeignet. Hier sollte z.B. die Reagenzglas- oder Einleitungs-Methode genutzt werden. Als Spielstein für Kinder sollte der Stein nicht verwendet werden.

In der modernen Steinheilkunde wird Eclipse zur Steigerung der Vitalität, Leistungsfähigkeit und Lebensintensität eingesetzt. In der Astrologie wird Eclipse eingesetzt, um die Regenerationskraft des Skorpions zu stimulieren.

Größe der Steine: ca. 4cm
Bohrung: ca. 3mm

Bitte beachten Sie, jeder Stein ist ein Unikat. Farbe und Muster variieren daher.

Artikelnr. 0432495614
Um Preise sehen zu können müssen Sie registriert sein. Jetzt hier registrieren!