Wir sind ein Großhandel. Registrieren Sie sich hier, um Preise zu sehen.
 
#0304
04.03.2020
Mittwochs-Vortrag: "Hände Spüren Steine" mit Ewald Kliegel
#0304
04.03.2020
Mittwochs-Vortrag: "Hände Spüren Steine" mit Ewald Kliegel
#0304
04.03.2020
Mittwochs-Vortrag: "Hände Spüren Steine" mit Ewald Kliegel
#0304
04.03.2020
Mittwochs-Vortrag: "Hände Spüren Steine" mit Ewald Kliegel
 
Artikel 7120030400
 
Um Preise sehen zu können müssen Sie registriert sein. Jetzt hier registrieren!
 
 
Der Achtsamkeits-Kristall
Hände Spüren - aber was?
Referent Ewald Kliegel
 
 

#0304 04.03.2020 Mittwochs-Vortrag: "Hände Spüren Steine" mit Ewald Kliegel

Kennen Sie das? Ein Schlüssel rutscht in die Ritze der Polstergarnitur und nun angeln Sie danach mit Ihren Fingern. Sie tasten sich dem Stoff entlang in die Tiefe, bis Sie ihn fühlen. Die Wahrnehmungsfähigkeit unserer Hände ist einfach phänomenal. Unsere Sensoren melden uns Wärme, Kälte, Struktur, Festigkeit und noch vieles mehr. Doch unsere Fähigkeiten reichen noch noch weiter, wenn gleich uns dies meist nicht bewusst ist. Es ist nicht nötig hellfühlig zu sein um die Energie von zwei Kristallen zu bemerken,

Mit etwas Übung wird dieser Spürsinn natürlich immer feiner. Dann schalten sich andere Sinne dazu und wir erfahren noch viel mehr von dem Kristall. Der Hintergrund dafür findet sich in der Arbeitsweise unseres Gehirns, wo die Verstandeshälfte deutlich langsamer arbeitet als die intuitive Empfindungshälfte.

In dem Vortrag wird Sie Ewald Kliegel auf eine spürige Mineralien- und Kristallreise mitnehmen, bei der Sie über sich selbst staunen werden. Dann wird das, was der Arzt und Philosoph Karl Jaspers als Körperbewusstsein benannt hat, erlebte Realität.


Referent: Ewald Kliegel
ist Heilpraktiker und hat viel Jahre in Stuttgart eine eigene Praxis betrieben. Heilen und Lehren sind seine Berufung. Seit 35 Jahren arbeitet er am Patienten, anfangs als med. Masseur später als Heilpraktiker und Dozent an Heilpraktiker-Schulen. Aus der Praxis entwickelte er die Massage-Griffel und schrieb den Klassiker "Massage mit Edelsteingriffeln", der in mehrere Sprachen übersetzt wurde. Mit mit einer einheitlichen Symbolsprache für 42 Reflexzonen-Systeme, der Beschreibung ihrer Hintergründe und Anwendungen als "Landkarten der Gesundheit" auf CD-ROM hatte er sich bereits zuvor einen Namen gemacht. Sein derzeitiges Forschungsinteresse gilt den Organen in ihren seelisch-geistigen Eigenschaften und Funktionen.

Vielen Menschen, die beruflich oder privat mit Edelsteinmassagen zu tun haben, kennen Ewald Kliegel als
Entwickler der Massagegriffel aus Edelsteinen.


Zeit:
04.03.2020 von 16.30 bis ca. 18.00 Uhr. Anschließend besteht die Möglichkeit zum persönlichen Gespräch und zur Buchsignierung

Wir bitten um Voranmeldung per Telefon oder Mail. Danke!